Lift Qi UP – Pour Qi Down – Video

Lift Qi UP – Pour Qi Down ist die erste Stufe des Zhineng Qigong. In diesem Ausschnitt zeige ich Ihnen den 2.Teil von insgesamt 6 Teilen.

 

Das Qi anheben und ausgießen (Peng Qi Guan Ding Fa)

„Lift Qi up“ ist die erste Stufe des Zhineng Qigong. Wir arbeiten dabei mit dem äußeren Ur-Qi das überall um uns herum vorhanden ist und dieses Qi führt unseren Geist. Durch öffnende und schliessende Bewegungen mit unseren Händen und der geistigen Konzentration auf Qi, wird inneres Qi losgelassen und äußeres Ur-Qi aufgenommen.

In einfachen fließenden Bewegungen verbinden wir uns mit dem Ur-Qi des Universums. Dadurch wird der Qi-Fluss im Körper angeregt und Krankheiten abgewehrt, sodass Heilung entstehen kann.

All unsere Sinne werden verbessert und wir lernen das Qi zu fühlen oder sogar zu sehen.

Es geht darum universelles Qi aufzunehmen und in unserem Körper zu speichern.

Lift Qi up ist auch die Grundlage dafür, äußeres Qi aufzunehmen und für Heilzwecke weiter zu geben.

Man kann mit und ohne Affirmationen (positive Sätze) arbeiten. Die gängige Form ist ohne Affirmationen, deshalb zeige ich Ihnen diesen Teil ohne Affirmationen. Übungen mit Affirmationen – die ich persönlich als sehr wirksam empfinde, da hierbei der wichtige Aspekt der Selbstliebe betont wird – zeige ich Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.