Gemeinschaftliches Wohnen

Mit Freude älter werden – eine realistische Vision

Wie möchte ich meinen 3.Lebensabschnitt gestalten? Alleine  oder gemeinsam mit anderen, Jung und Alt gemischt. Am liebsten lebe ich mit meiner Wahlverwandtschaft zusammen. Nein, nicht alle zusammen in einer Wohnung. Ich möchte meine eigene kleine Wohnung haben und neben mir leben meine Freunde.

Oft lassen wir unsere Türen offen stehen – manchmal brauche ich meinen Rückzug und schließe meine Türe.

Ich frühstücke entweder auf dem Balkon – es kommt meistens jemand dazu, oder wir brunchen am Wochenende im Gemeinschaftsraum

Mit A. gehe ich gerne ins Kino, mit M. mache ich meine Fahrradtouren und mit R., B. und E. spiele ich Skat oder Doppelkopf. Neuerdings interessieren wir uns für Bridge, einige von uns wollen es gemeinsam lernen.
G. kocht besonders gut für unsere Gruppe. Wenn ich ihr helfe, lerne ich ne ganze Menge dazu. S. ist Computerspezialistin und kann mir sowohl bei Photoshop als auch bei meiner Homepage helfen.
Außerdem haben wir noch hervorragende MalerInnen und MusikerInnen in unserer Gruppe. Die Ideen, kreativ zu werden, sind sehr vielfältig – das macht Spaß. Unser Werkraum ist oft besetzt.

Wenn B. krank wird, kümmern wir uns um ihn. Er bekommt seine Lieblingsspeise, dann gehts ihm gleich wieder besser.Langweilig wird’s bei uns nie.

Es können auch Konflikte auftreten. Auch dafür haben wir unsere Spezialisten. In unseren Gruppentreffen sprechen wir diese Konflikte an und finden eine gemeinsame Lösung.

Besonderen Spaß haben wir mit unseren Festen. Essen in jeglicher Form ist im Überfluss vorhanden und genug Platz, um all unsere Freunde einzuladen.

Na, bekommst du auch Lust, so zu wohnen? Hier gibt’s weitere Infos
oder hier: www.gewo-netz.de

Außerdem berate ich dich gerne und helfe dir, die richtige Gruppe zu finden. Schreibe mir an meine E-Mail Adresse: emkreis@online.de, ich antworte dir bestimmt.